Mundt Energie+Service
Shell GTL Fuel

Shell GTL Fuel

Die einfache Lösung zur Senkung lokaler Emissionen.

Die Luftqualität ist in vielen Großstädten der Welt ein Thema wachsender Relevanz. In vielen Ballungszentren werden geltende Luftqualitätsvorschriften nicht eingehalten, wobei Emissionen von Verbrennungsmotoren zu den Verursachern zählen. Der Einsatz von GTL Fuel in Dieselmotoren bietet ein Potential, die lokale Luftqualität durch Reduzierung der lokalen Emissionen zu verbessern.

Was ist Shell GTL Fuel?

Shell GTL Fuel ist ein flüssiger Dieselkraftstoff, der aus Erdgas
gewonnen wird. Die Umwandlung von Gas in flüssigen Kraftstoff (Gas-To-Liquids) ist ein komplexer chemischer Prozess, den Shell seit 1970 stetig weiterentwickelt.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Detlef Lachmann
Mundt Energie+Service

Shell GTL Fuel

Ihre Vorteile mit Shell GTL Fuel

  • Trägt zur Senkung lokaler Emissionen (PM, NOx)* bei
  • In neuen und älteren Fahrzeugen sofort und reibungslos einsetzbar
  • Keine Investitionen in die Infrastruktur erforderlich
  • Kann Motorenlärm reduzieren (bei bestimmten Motortypen und Fahrbedingungen).
  • Verringerte Gesundheitsrisiken im Umgang mit dem Kraftstoff
  • Bessere biologische Abbaubarkeit und Wassergefährdungseinstufung

 

Weitere Informationen auf www.shell.de

Einfacher Einsatz und schnelle Ergebnisse

 

  • Im Gegensatz zu Investitionen in Dieselpartikelfilter, neue Fahrzeuge oder neue Motorentechnologie ist der Umstieg auf Shell GTL Fuel kostengünstig, einfach und schnell.
  • Shell GTL Fuel kann ohne Modifikationen in vorhandenen Dieselfahrzeugen verwendet werden.1
  • Einfacher Umstieg: Shell GTL Fuel kann – anders als andere aus Erdgas gewonnenen Kraftstoffe
  • wie Flüssiggas (LNG) und komprimiertes Erdgas (CNG) - ohne Investitionen in neue Infrastruktur
  • gelagert, transportiert und gehandhabt werden.

1 Auf der Grundlage der bis heute durchgeführten Shell Studien.

Shell GTL Fuel

 

Shell GTL Fuel Praxiserfahrungen

Shell GTL Fuel hat viele Praxistests durchlaufen und wird bereits umfangreich im regulären Betrieb gewerblicher Flotten eingesetzt. Die folgenden Beispiele zeigen, welche Vorteile Kunden durch den Umstieg erfahren haben – und zwar ganz ohne Investitionen in neue Fahrzeuge oder Infrastruktur.

Epping Rohrwerke

„Wir konnten Shell GTL Fuel problemlos in unserem bestehenden Fuhrpark einsetzen, eine teure Umrüstung unserer Fahrzeuge war nicht notwendig."

Frank Niemarkt, Werksleiter Epping Rohrwerk GmbH

DB Schenker Rail

„In zwei unserer modernen Rangierloks haben wir eine Rußreduzierung von bis zu 60% gemessen, in den älteren Lokomotiven sogar bis zu 95%!"

Roel Wachelder, Standortmanager Chemelot bei der DB Schenker

Hitachi Construction Machinery Europe

„Nachdem wir die Tests abgeschlossen haben, kann ich sagen, dass wir Shell GTL Fuel voll und ganz vertrauen. Wir hatten keinerlei Betriebsprobleme, und weil keine Fahrzeugmodifikationen oder Investitionen notwendig sind, kann Shell GTL Fuel eine effiziente Kraftstoff-Option darstellen. Wir würden nicht zögern, es auf Dauer einzusetzen"

Carl Fon, Inhaber des Bauunternehmens Carl C Fon

Aggreko Nederland

„Indem wir Shell GTL Fuel in unseren Generatoren verwenden, können wir zu besserer lokaler Luftqualität beitragen. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir Shell GTL Fuel verwenden können, ohne unsere Dieselmotoren anpassen zu müssen. Der Umstieg auf diesen Kraftstoff ist ein Kinderspiel.“ „Gut für uns ist auch, dass der Kraftstoff fast geruchlos ist und zu einem geringeren Motorbetriebsgeräusch beiträgt. All dies fördert die Besucherzufriedenheit und hilft uns, den Einfluss unserer Maschinen auf die Umwelt zu verringern.“ 

Mark Reijnders, Vertriebsingenieur von Aggreko Nederland

Flughafen Kopenhagen

„Shell GTL verringert die Partikelemissionen der meisten Dieselmotoren enorm. Je älter der Motor ist, desto größer ist der Gewinn. Mit GTL haben wir die Luftqualität für die Mitarbeiter des Flughafens auf einfache Art und Weise verbessert" „GTL sollte bei allen schweren Fahrzeugen mit Dieselmotor der gesetzlich vorgeschriebene Kraftstoff sein.“

Peter Laybourn, Geschäftsführer, Brændstoflageret Københavns Lufthavn I/S

Van Keulen

„Wir kennen Shell GTL Fuel als Kraftstoff, der weniger lokale Schadstoffe verursacht als herkömmlicher Diesel. Das heißt, dass unsere Fahrer und Passanten Abgasen in geringerem Umfang ausgesetzt sind.“ „Wir bekommen ausschließlich positive Rückmeldungen, von unseren Kunden, vom Markt und auch von den Kommunen. Wir werden offenbar als Branchenvorbild wahrgenommen, und der Umstieg auf Shell GTL Fuel hat der Firma eine positive Berichterstattung in den Medien beschert.“

John Veerman, Geschäftsführer von Van Keulen

Am 25.05.2018 haben wir erstmals in Magdeburg Shell GTL Fuel am Tanklager geladen.

Shell GTL Fuel ist ein neuartiger synthetischer Kraftstoff, der aus Erdgas hergestellt wird.

Das Produkt kommt zum Einsatz im Dieselfuhrpark unseres Kunden, ohne dass Anpassungen an Motoren erforderlich sind. Gerade für niedrige Emissionen von Partikeln und NOx ist Shell GTL Fuel bestens geeignet.

Folgen Sie uns

Laden Sie unsere Apps

Geben Sie Ihre PLZ ein oder wählen Sie direkt Ihren Standort

Ihre PLZ
Ihr Standort
arrow_upward