Mundt GmbH Hannover
Aktuelles

Aktuelles

Oktober 2021

Bessere Luft beim Abbruch mit Shell GTL Fuel

Umwelt- und Mitarbeiterschutz wird mit Hilfe von Shell GTL Fuel verstärkt und ermöglicht auch in geschlossenen Räumen einen sauberen Abbruch.

Ob Entkernung von Gebäuden oder komplette Abbruch- und Demontagearbeiten: Insbesondere in innerstädtischen Bereichen stehen Baumaßnahmen aufgrund steigender Umweltanforderungen sowie notwendiger Modernisierungen im Fokus und werden dadurch zunehmend anspruchsvoller. Zahlreiche Kommunen sahen sich in den vergangenen Jahren gezwungen, die Stickoxid- und Feinstaubbelastung in ihren Stadtzentren einzudämmen. So auch die Landeshauptstadt Magdeburg, die wie weitere Großstädte einen Luftreinhalteplan mit zahlreichen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität eingeführt hat – darunter eine Umweltzone in der Innenstadt.

Weiterlesen: Shell PDF

 

Was ist Shell GTL Fuel?

Shell GTL Fuel ist ein flüssiger Dieselkraftstoff, der aus Erdgas gewonnen wird. Die Umwandlung von Gas in flüssigen Kraftstoff (Gas-To-Liquids) ist ein komplexer chemischer Prozess, den Shell seit 1970 stetig weiterentwickelt.

 

Die Hauptvorteile auf einen Blick

  • Trägt zur Senkung lokaler Emissionen1 bei
  • Problemlos in vohandenen Fuhrparks einzusetzten2 (neue und ältere Nutzfahrzeugdieselmotoren). 
  • Keine Investitionen in die Infrastruktur erforderlich
  • Kann zur Verminderung von Motorenlärm1 beitragen

1 Bei bestimmten Motorentypen und unter bestimmten Fahrbedingungen

2 Auf der Grundlage der bis heute durchgeführten Shell Betriebsfähigkeitsstudien

Mehr zu Shell GTL-Fuel

Oktober 2021

Voller Akku, kurze Ladezeit

Erste DC Schnellladesäule der Mundt Gruppe geht in Betrieb

Mundt lädt ein aufzuladen!
Am 08.10.2021 erfolgte die Inbetriebnahme der ersten DC-Schnellladesäule von Siemens auf dem Gelände der M1 Tankstelle in Pattensen.

Nach Abschluss des Projekts können unter einem Solarcarport jeweils zwei Fahrzeuge mit DC (Gleichstrom) und AC (Wechselstrom) geladen werden. Der angrenzende Batteriespeicher ermöglicht ein schnelles Aufladen mit einer Leistung bis zu 180 kW. Kunden mit einer Mundt-Hybrid-Tankkarte dürfen sich über vergünstigte Ladetarife freuen.

M1 Schnelladesäule

Der größte Vorteil einer Schnellladestation ist, dass sie es möglich macht, ein Elektroauto in weniger als einer Stunde mit ausreichend Strom zu versorgen, um rund 200 Kilometer Strecke problemlos zurücklegen zu können. Bei einem solchen Ladevorgang mittels Schnellladepunkt können Akkus dabei innerhalb von rund 45 Minuten wieder voll sein. Im Vergleich: Wer eine private Ladestation zu Hause nutzt, muss mit rund drei bis vier Stunden Ladezeit rechnen. Wenn Sie also nur wenig Zeit haben, Ihr Auto aber so schnell wie möglich vollladen müssen, ist eine Schnellladestation genau das richtige für Sie.

Sichern Sie sich HIER Ihren vergünstigten Ladetarif und werden Sie M1 Kunde

August 2021

Shell Recharge.
Einfach, schnell und nachhaltig.

Mundt Gruppe schafft Ladeinfrastruktur

Im Zuge einer Zusammenarbeit mit Shell Recharge wurde an den Standorten Hannover-Laatzen, Braunschweig und Magdeburg eine moderne AC-Ladeinfrastruktur geschaffen. Durch diese Maßnahme können Firmenfahrzeuge und Besucherfahrzeuge vor Ort geladen werden und tragen zu einer Vermeidung von CO2-Emissionen bei. Des Weiteren bietet Mundt für interessierte Kunden, die Ihre Fahrzeuge zu Hause laden möchten, ein Komplettpaket aus Shell Recharge Wallbox, Ökostrom und Installation an.  

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen auch unter https://www.mundt.de/hannover-laatzen/m1-tankstellen/m1-tankstellen/emobilitaet.php zur Verfügung. 

Ladesäule

März 2021

Gebietserweiterung

Übernahme des Heizöllieferanten Fa. Frank Görnert Brennstoffe Braunschweig

Seit dem 01. März 2021 wurde die Firma Frank Görnert Brennstoffe von Mundt Energie+Service übernommen.

Seit nun mehr als über 30 Jahren lieferte Frank Görnert Heizöl im Raum Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter, Peine etc. aus. Durch seine aufgeschlossene und immer freundliche Art ist er sehr bekannt und bei seinen Kunden beliebt. Herr Görnert stet auch in Zukunft, als Teilzeitkraft, seinen und unseren Kunden zur Verfügung.

Mundt Energie+Service ist ein Traditionsunternehmen, dass mit zahlreichen und hochmotivierten Mitarbeiterrinnen und Mitarbeiter als Shell Markenpartner tagtäglich damit beschäftigt ist, seine Kunden und Geschäftspartner mit hochwertigen Mineralölprodukten, Heizöl, Dieselkraftstoff, Erdgas, Strom sowie Schmierstoffe fair und zuverlässig zu versorgen. Außerdem steht die Mundt Haustechnik mit einem umfassenden Leistungsangebot im Bereich der Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik für Sie zur Verfügung.

Wir freuen uns ab sofort für die Kunden von Herrn Frank Görnert da zu sein!

Ihre persönlichen Ansprechpartner am Standort Braunschweig:
Frank Görnert, Andrea Papenburg, Marco Kramer und Wilfried Huse: (0531) 84 21 15 „bleibt bestehen" oder (0531) 48 27 20 70

 


Weitere Informationen, die Sie interessieren könnten:

Februar 2021

Shell führt CO2-Ausgleich für Schmierstoffe in Europa ein

Shell bietet seinen Kunden ab sofort CO2-kompensierte Schmierstoffe für Pkw, schwere Lkw und Nfz sowie Industrie-Anwendungen an. 

Damit kommt das Unternehmen der wachsenden Bereitschaft von Endverbrauchern und Wirtschaft entgegen, ihren CO2-Fußabdruck zu senken, und ermöglicht es ihnen, nun auch CO2-Emissionen im Zusammenhang mit ihrem Schmierstoffbedarf auszugleichen.

 

© Shell

Shell wird die Gesamtemissionen von mehr als 200 Millionen Litern hochwertiger synthetischer oder auf Synthesetechnologie basierter Schmierstoffe über deren gesamte Lebensdauer hinweg kompensieren. Das entspricht rund 700.000 Tonnen CO2e-Emissionen pro Jahr. CO2-kompensiert werden folgende Shell Schmierstoffe: Ausgewählte Produkte aus den Produktfamilien Shell Helix für Pkw-Motoren, Shell Rimula für Nutzfahrzeuge sowie eine breite Palette von Industrieschmierstoffen wie Shell Omala für den Windsektor, Shells Sortiment an Eco-Label Produkten unter der Marke „Shell Naturelle" und spezielle Shell Gadus Schmierfette für den Windsektor.

Parminder Kohli, Vice President für das Schmierstoffgeschäft in Europa, Russland und Afrika bei Shell erläutert: „Als weltweit größter Schmierstoffanbieter sind wir gut positioniert, um den sich ändernden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir arbeiten ebenfalls intensiv daran, CO2-Emissionen zu vermeiden oder zu reduzieren, indem wir bei der Herstellung unserer Schmierstoffe verstärkt auf erneuerbare Energie setzen, Abfall reduzieren und die Energieeffizienz unserer Betriebstätigkeit steigern. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden bei der Minderung ihrer CO2-Emissionen inklusive der Kompensation von CO2-Emissionen im Zusammenhang mit ihrem Schmierstoffbedarf.

Die CO2-ausgeglichenen Schmierstoffe von Shell werden in Schlüsselmärkten in ganz Europa erhältlich sein, wie in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und der Türkei. Sie werden auch über die Shell Markenpartner in allen Einsatzländern vertrieben.

Der Shell CO2-Ausgleich trägt dazu bei, dass Shell im Einklang mit dem gesellschaftlichen Bestreben bis spätestens 2050 sein Ziel erreicht, ein Netto-Null-Emissions-Energieunternehmen zu sein. Obwohl Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung von Emissionen am effektivsten sind, bietet der CO2-Ausgleich durch internationale Entwicklungs- und Klimaschutzprojekte eine heute einsetzbare Möglichkeit zur Senkung verbleibender CO2e-Emissionen im Zusammenhang mit Shells Geschäftsaktivitäten und Wertschöpfungskette – bis umfassendere Vermeidungs- bzw. Minderungslösungen verfügbar sind.

Geben Sie Ihre PLZ ein oder wählen Sie direkt Ihren Standort

Ihre PLZ
Ihr Standort
arrow_upward