Mundt GmbH Hannover

 

Weniger eigene Emissionen

Während der Großteil von Shells Netto-CO₂-Fußabdruck bei der Verwendung unserer Produkte entsteht, arbeiten wir auch daran, die CO₂-Intensität von Herstellung, Transport und Vertrieb unserer Produkte zu verringern.

So haben wir den CO2-Ausstoß in unserer Rheinland Raffinerie zwischen 2005 und 2015 um etwa ein Drittel gesenkt. Diesen Weg beschreiten wir weiter. Ein neues Gaskraftwerk der Raffinerie wird 20 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als sein ölbetriebener Vorgänger.

Zudem bauen wir in der Shell Rheinland Raffinerie den bis dato weltweit größten PEM-Wasserstoff-Elektrolyseur „Refhyne". Es wird die erste großindustrielle Anwendung der sogenannten Polymer-Elektrolyt-Membran-Technologie zur Veredelung konventioneller Brennstoffe in der Rheinland Raffinerie. Wichtig ist: Der Elektrolyseur kann „grünen" Wasserstoff erzeugen, wenn er mit Ökostrom betrieben wird.

Auch in unserem Schmierstoffwerk Grasbrook haben wir den CO2-Ausstoß bereits signifikant reduziert, und zwar um genau 50% von 2011 bis 2019.

Die Stromversorgung unserer Standorte stellen wir auf Ökostrom um und sind damit bereits weit vorangekommen. Zugleich haben wir damit begonnen, unsere Fuhrparks auf CO2-arme Antriebsvarianten umzustellen.

Quelle: Shell

Mehr zum Thema Energiewende

Auf dem Weg zum Netto-Null-Emissions-Energieunternehmen

Das Pariser Abkommen ruft die Welt dazu auf, den globalen Temperaturanstieg auf 1,5° Celsius zu begrenzen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Shell unterstützt diese Ambition.

Mehr lesen

Sauberere Mobilität

Verkehr ist für das moderne Leben unerlässlich. Er ermöglicht einen hohen Lebensstandard und treibt die Wirtschaft an. Mit einer Vielfalt an neuen Produkten können Shell Kunden CO2-Emissionen vermeiden, reduzieren oder kompensieren.

Mehr lesen

Energie für Haushalte, Gewerbe und Industrie

Energie ist für Haushalte, Gewerbe und Industrie essenziell. Neben neuen Kraftstoffen setzen wir bei Shell vor allem auf Strom sowie auf Erdgas, um künftig mehr und sauberere Energie anbieten zu können.

Mehr lesen

Folgen Sie uns

Laden Sie unsere Apps

Geben Sie Ihre PLZ ein oder wählen Sie direkt Ihren Standort

Ihre PLZ
Ihr Standort
arrow_upward